Selbsthilfegruppe Ishvari

Ziegenprojekt

Die zwölf Wit­wen haben sich zu einer Frau­en­selbst­hil­fe­grup­pe zusam­men­ge­schlos­sen und betreu­en jetzt eine Her­de von Zie­gen. Die­se ist inzwi­schen auf 55 Zie­gen ange­wach­sen. Vom Ver­kauf kön­nen sie einen Teil ihrer Lebens­hal­tungs­kos­ten bestrei­ten.

 

Aktuelles Projekt: Gemüseanbau

Noch in die­sem Jahr wer­den die Frau­en ein Grund­stück, das einer der Wit­wen gehört, mit Gemü­se anbau­en, das sie dann auf dem Markt ver­kau­fen kön­nen. Der För­der­ver­ein Asha­ki­ran hat mit der Finan­zie­rung einer Was­ser­pum­pe und Gar­ten­ge­rät das Pro­jekt unter­stützt.