Waisenkinder

Der För­der­ver­ein unter­stützt zwei Wai­sen­häu­ser im klei­nen Berg­dorf Kurtum­garh in den Kan­dhmals von Odi­sha. Die Regi­on gehört zu einer der ärms­ten in Indi­en. Es sind vor allem Kin­der aus der Stam­mes­grup­pe der Kan­dh, die in den Kin­der­hei­men ein neu­es Zuhau­se fin­den. Sie erhal­ten dort ein siche­res Heim, eine umfas­sen­de Betreu­ung, gute Nah­rung und vor allem schu­li­sche und musi­sche För­de­rung. Nach Abschluss der Grund­schul­zeit unter­stützt der För­der­ver­ein Asha­ki­ran die wei­te­re schu­li­sche Aus­bil­dung der Kin­der.

Vive­ka­nan­da Child­ren home
Bles­sing Child­ren Orpha­na­ge Home
Ori­en­tie­rungs­kur­se in Hygie­ne, Gesund­heits­vor­sor­ge, Fami­li­en­pla­nung

Glücklich über die komfortablen Betten, Vivekananda Childrenhome, Kurtumgarh (Foto: Ashakiran)

Vivekananda Children home

Ort: Kurtum­garh, Orga­ni­sa­ti­on: New Hope Socie­ty Der För­der­ver­ein finan­ziert die gesam­ten Kos­ten für 50 Jun­gen und Mäd­chen, alle sind Halb- oder Voll­wai­sen. Finan­ziert wer­den Woh­nen, Essen, Klei­dung, Medi­zin, Hygie­ne­ar­ti­kel, alle nöti­gen Unter­richts­ma­te­ria­li­en, Nach­hil­fe­un­ter­richt sowie den  Unter­halt und den Aus­bau des Zen­trums ein­schließ­lich der Ver­wal­tungs­kos­ten. Die Kin­der wer­den von Herrn Lin­ga­raj Prad­han und sei­ner Frau Pra­va­si­ni Mishra sowie […]

Die 50 Kinder des Blessing Childrenhome in Kurtumgarh mit den Betreuern (Foto: C.M.)

Blessing Children Orphanage Home

Ort: Kurtum­garh, Orga­ni­sa­ti­on: New Visi­on of India Socie­ty Gegen­wär­tig leben 24 Mäd­chen und 26 Jun­gen im Wai­sen­heim. Sie wer­den von Herrn Boro­da Nayak, sei­ner Frau sowie einem Mit­ar­bei­ter­team bes­tens betreut. Der För­der­ver­ein Asha­ki­ran e.V. unter­stützt das Heim mit einem monat­li­chen Lebens­mit­tel­zu­schuss und finan­ziert das Gehalt der Nach­hil­fe­leh­rer. Die New Visi­on of India Socie­ty erfüllt alle […]

Neuer Wasserfilter für die Leprastation (Foto: Ashakiran)

Orientierungskurse in Hygiene, Gesundheitsvorsorge, Familienplanung

Frau Pri­ya­dar­shi­ni Nayak stu­dier­te Soci­al Sci­ence in Bhuba­nes­war. Sie selbst stammt aus der Kan­dhmal-Regi­on und ist als Wai­sen­kind im Bana­ba­si Seva Sami­ti Zen­trum in Bal­li­gu­da auf­ge­wach­sen. Im Auf­trag des För­der­ver­eins Asha­ki­ran küm­mert sie sich um die Kin­der in den bei­den Wai­sen­häu­sern und unter­rich­tet sie in den wesent­li­chen Din­gen des Lebens. Auch warnt sie vor den […]